Schutz der Anonymität unserer Mitglieder | Glassdoor
Hilfe | Glassdoor

Wie können wir Ihnen helfen?

Search

Unser Verhaltenskodex stellt sicher, dass Glassdoor eine vetrauenswürdige Seite für Ihre Suche nach dem Traumjob ist

Schutz der Anonymität unserer Mitglieder

aktualisiert am 20. November 2019

Alle Beiträge auf Glassdoor werden anonym gepostet, sodass andere Community-Mitglieder einschließlich Arbeitgeber den Verfasser nicht erkennen können.

Glassdoor zeigt Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Facebook-Profil oder andere persönliche Daten nicht an.

Alle Mitglieder der Community können einen Beitrag posten. Dazu müssen sie keinerlei Angaben machen, die sie identifizierbar machen würden:

  • Wenn Sie die Bewertung eines Arbeitgebers, eines Vorstellungsgesprächs oder von Zusatzleistungen auf Glassdoor posten, können Sie, wenn Sie möchten, Ihren Standort und Ihren Jobtitel angeben. Wenn Sie Ihren Standort und Jobtitel angeben, so werden diese zusammen mit Ihrem Beitrag veröffentlicht. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Angaben veröffentlicht werden, lassen Sie die beiden Felder bitte leer. Wenn Sie bereits eine Bewertung zusammen mit diesen Angaben eingereicht haben, lesen Sie bitte den Artikel Meinen Beitrag bearbeiten oder löschen, um Informationen zum Entfernen dieser Angaben von Glassdoor zu erhalten.

  • Sie haben auch die Möglichkeit, auf Glassdoor die Infomrationen zu einem Gehalt zu veröffentlichen, ohne den Namen des Arbeitgebers preiszugeben.

Glassdoor wird nie ohne Ihre Genehmigung Inhalte auf Ihrer Facebook-Pinnwand posten. Wir werden außerdem nie Ihr Facebook-Profil neben einem Ihrer Beiträge anzeigen.

Alle auf Glassdoor hochgeladenen Lebensläufe sind privat. Sie können nicht von Arbeitgebern oder anderen Mitgliedern dieser Website gesucht werden. Arbeitgeber können Ihren Lebenslauf nur sehen, wenn Sie ihn zusammen mit Ihrer Bewerbung auf die Stelle einreichen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

War das hilfreich?

Ja

Nein