Verschiedene Kontenarten | Glassdoor
Hilfe | Glassdoor

Wie können wir Ihnen helfen?

Search

Unser Verhaltenskodex stellt sicher, dass Glassdoor eine vetrauenswürdige Seite für Ihre Suche nach dem Traumjob ist

Verschiedene Kontenarten

aktualisiert am 16. Oktober 2019

Glassdoor bietet 3 Basiskonten:

  • Kostenloses Mitgliedskonto

Mit dem kostenlosen Glassdoor-Mitgliedskonto haben Sie für 10 Tage Vollzugriff auf Gehälter, Bewertungen, Vorstellungsgespräche und Zusatzleistungen.  Sie können für das Mitgliedskonto ein Upgrade für einen uneingeschränkten Zugriff auf unsere Inhalte durchführen, wenn Sie anonym eine Gehaltsangabe, eine Arbeitgeberbewertung, Informationen zu Zusatzleistungen oder eigene Erfahrungen bei einem Vorstellungsgespräch veröffentlichen.  Der uneingeschränkte Zugriff wird für 12 Monate gewährt. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden Sie gebeten, wiederum eine Gehaltsangabe, eine Arbeitgeberbewertung, Informationen zu Zusatzleistungen oder eigene Erfahrungen bei einem Vorstellungsgespräch zu veröffentlichen, um für weitere 12 Monate Zugriff zu erhalten. Sie können ein Mitgliedskonto mit Ihrem Facebook- oder Google-Konto oder Ihrer E-Mail-Adresse anlegen.


 

Vom Nutzer hinzugefügtes Bild
 

 

Legen Sie ein Mitgliedskonto an.

 

  • Kostenloses Studentenkonto

Wenn Sie gegenwärtig studieren und keine Inhalte beizutragen haben, können Sie ein kostenloses Glassdoor-Konto mit einer gültigen Studenten-E-Mail-Adresse (.edu) anlegen. Mit dem Studentenkonto erhalten Sie 12 Monate lang Zugriff auf alle auf unserer Website veröffentlichten Inhalte.

 

Legen Sie ein Studentenkonto an.

 

 

  • Kostenloses Arbeitgeberkonto

Mit einem Gratis Arbeitgeber-Konto können Sie Bewertungen anzeigen und beantworten, Unternehmensfotos hinzufügen, Analysen anzeigen und das Unternehmensprofil aktualisieren.

 

User-added image

 

Legen Sie ein Gratis Arbeitgeber-Konto an.
 

Hinweis: Grundsätzlich akzeptieren wir für die Erstellung eines Kontos Personen aus dem Personalwesen, Marketing, dem operativen Geschäft und Personen in Führungspositionen. Filialen oder Franchise-Standorte müssen für ein Konto die Genehmigung des Unternehmens einholen. In manchen Fällen bitten wir zur Genehmigung um zusätzliche Informationen von anderen Personen in Ihrer Organisation.

War das hilfreich?

Ja

Nein